TAUCHSTATION "ZAMEK" ("BURG") IN ŁAGÓW

PL DE EN



Współpraca

Orka




Łagów und die Umgebung



Herzlich Wilkommen in Łagów - dem Ort mit dem ausergewöhnlichen Charme Und Klima. Die kleine Ortschaft liegt im zentralen Teil der Woiwodschaft Lebus,bei der Landstraße Nr. 2 zwischen Swiecko und Warschau. Aus Rücksicht Auf Touristen- und Naturvorzüge wird Łagów "die Perle des Lebus Landes" genannt. Der ehrenvolle Name wird immer wieder durch die Eindrücke der Gäste, die aus verschiedenen Ecken Polens und Europas hierher kommen, bestätigt. Łagów ist auch ein Ort, wo die Künstler, die die eng mit der Kunst, mit dem Film und der Musik verbunden sind, ihre Eingebungen und ihre Inspiration für ihr künstlerisches Schaffen finden.

Die Hauptattraktion von Łagów ist seine malerische Lage. Die Ortschaft liegt zwischen zwei Seen - dem Łagowskie See und dem Trześniowskie See, die mit ihren Vorteilen im Sommer nicht nur Schwimm-, sondern auch Angel- und Tauchfans anziehen. Das Ganze ist von ungefähr 3,500 Hektar Wald und Naturschutzgebiet des Łagower Landschaftsschutzparks umhüllt. Die Wälder die im Vergleich zu den an ihnen angrenzenden Gebieten relativ hoch gelegen sind, haben einen großen Einfluss auf das Klima, das zum mildesten Polens zählt. Außerdem tut das Mikroklima dem menschlichen Organismus gut, was die Ergebnisse der wirtschaftlichen Forschungen bestätigen. Seit 1974 qualifiziert sich Łagów als potenzieller Kurort.

Łagów verzaubert auch durch seine Denkmäler. Im Zentrum befindet sich eine mittelalterliche Burg der Johanniter, die auch als Visitenkarte der Ortschaft gilt. Das Gebäude wurde gegenwärtig zu einem Hotel umgebaut, das für die Besucher am Tage offen ist. Es ist auch möglich den 35 Meter hohen Turm an der Burg zu besteigen. Von da aus erstreckt sich ein wundervoller Ausblick auf Łagów und seine Umgebung. Neben der Burg der Johanniter befindet sich die St. Johannes des Täufers Kirche aus dem 18. Jahrhundert, ein ziemlich kleiner Park und ein 50 Jahre altes Amphitheater.
Im Schatten des Turmes liegen Vorkriegsmietshäuser und zwei Tore - das Polnische aus dem 15. Jahrhundert und das Märkische aus dem 16. Jahrhundert, die die Grenze der Ortschaft bestimmt haben. Sokola Góra (Falkenberg) ist eine Geländeerhebung mit gut erhaltenen Spuren einer frühmittelalterlichen Burg und den Resten des alten Friedhofes, was als nächste Sehenswürdigkeit gilt. Das Ganze ergänzt eine historische 25 Meter hohe Bahnbrücke aus dem Jahre 1909. Sehenswert sind auch die beiden Türme, die das Bild der Landschaft Łagóws prägen - der 80 Meter hohe Radioturm und der 328 Meter hohe Fernsehturm.

Łagów bietet nicht nur touristische und historische, sondern auch kulturelle Attraktionen. Jedes Jahr Ende Juni findet hier das Lubuskie Lato Filmowe (Lebuser Filmsommer) genannte älteste polnische Spielfilmfestival statt. In seinem Programm kann man Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen und der 9. Muse gewidmete Seminare finden, an dem das Publikum und die Künstler teilnehmen. Der von Anfang Mai andauernde Veranstaltungszyklus mit dem Namen "Muzyka u Joannitów" (Musik bei den Johanniter) wird den Liebhabern der klassischen Musik gewidmet. Anfang Juli nehmen die aus dem Inland und Ausland kommenden Motorradfans Łagów in Besitz, um an dem Festival "Rock, Blues & Motocykle" teilzunehmen. Während des ganzen Jahres, besonders im Sommer, kann man hier verschiedene Konzerte, Ausstellungen sowie Kultur- und Sportveranstaltungen besuchen.

Den "die Perle des Lebus Landes" besuchenden Gästen stehen viele Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Es gibt Hotels, Gästehäuser, Camping- und Zeltplätze. Łagów ist auch sehr gut vorbereitet wenn es um andere Bedürfnisse geht. Es befinden sich hier einige Geschäfte und Restaurants, Cafés, Schnellimbisse und Kantinen. Den Besucher, die ihre Freizeit aktiv verbringen möchten, werden viele Freibäder und Verleihstationen für Wasserfreizeitaktivitäten angeboten. Der größten Beliebtheit erfreuen sich die Wasserfahrräder, man kann aber auch Paddeln und Rudern. Saisonweise sind auch Tauchschulen geöffnet. Die Uferlinie der Seen und der umliegenden Wälder sind ein perfekter Ort zum Wandern und Radfahren. Herzlich Wilkommen!

Diese Informationen wurden dank der Freundlichkeit des Verwalters der Seite www.lagow.pl veröffentlicht.

www.nurkowanie-lagow.pl © 2010 - 2017